Event

Bildschirmfoto 2017-12-05 um 10.16.40

Klasse Ideen wurden geschmiedet beim WUD  Daran knüpfen wir an.

https://www.xing.com/events/uxr-1-2019-uxhh-meets-itshh-ko-kreatives-experiment-2035425

Herzliche Einladung zum 2. #itsHH-IdeenRaum—SINNposium
am 7. Januar 2019 von 19 bis 21Uhr

Max. 14 TN, Anmeldungen bitte direkt im XING Event und gern an: positivisten@me.com

AGENDA
Montag, 07. 01. 2019, Studio Thies Ibold, Holstenstraße 201 Hof, 22765 Hamburg
19:00 – 19:15 Begrüßung / Interaktives Kennenlernen
19:15 – 19:25 Wer ist Studio Thies Ibold und wie ist der Bezug zu #itsHH?
19:25 – 19:35 Renate Spiering:  Wieso wozu weshalb machen wir das hier? Wer ist wir?
19:35 – 19:40 Experimentierräume! Wer profitiert? FitUnternehmenswert
19:40 – 20:40 Wir gestalten unsere Zukunft. Bastelphase. Flotte Interaktion.
20:40 – 21:00 Präsentation der Ergebnisse & Danke & Tschüß.

Vorschau nächste Events (weitere in Vorbereitung)

29. Januar 18 – 20 Uhr bei Dropbox mit faszinierendem Blick auf Elphi und Hafen
„Was heißt Mobilität aus Sicht von Dropbox?“
Kurzvortrag und ko-kreatives Experiment
https://www.xing.com/events/itshh-ideenraum-sinnposium-nr-3-dropbox-2037153

4. Februar CHSH: Neue Mobilität in der Stadt mit Podiumsgästen

18. März #itsHH in den Hongkong Studios, der Ort, wo gute Ideen entwickelt werden 

••• ••• •••

Das war das 1. #itsHH-IdeenRaum—SINNposium
am 6. Dezember 2018: 
Kleiner Einblick in #itsHH Nr. 1 @ergosign
https://www.dropbox.com/s/my6yse2ms8fd9vt/%23itsHH_Nr.1_%3F%3F%3F.pdf?dl=0

#itsHH „Mobility meets Logistics“ @ITSHamburg2021

Experimentierraum / Neugier / Zukunft / Inspiration / Netzwerk /
Kreativität / Selbstwirksamkeit / 100% Human

Sie haben Lust, die Zukunft aktiv mit zu gestalten, eigene Ideen zu entwickeln
und sich mit anderen auszutauschen?

2021 ist Hamburg Gastgeber der ITS-Weltmesse
„Mobility meets Logistics“

Dokumentation Events, Initiativen, Ideen its-Dialogforum#8 its-hackathon

Begleiten und managen komplexer Prozesse ist herausfordernd, denn die Phase des Übergangs in Zeiten des Wandels ist natürlicherweise von Nicht-Wissen geprägt.
Wie die veränderte Zukunft konkret aussehen wird kann noch niemand wissen.
Und trotzdem müssen wir immer wieder Entscheidungen treffen.
Dafür benötigen wir klare innere Orientierung, souveräne Haltung, Zukunftskompetenz. 

An diesem Abend nutzen wir Ko-Kreativität und Unsicherheit als Ressource,
die neue Problemlösungen ermöglicht.

Was läßt sich mit den Begriffen „Mobility meets Logistics“ neu denken?
Wie können wir sichtbar und für andere nachvollziehbar machen,

was uns dazu bewegt?

  • #Kartierungen (Landkarten Maps, Linienpläne …)
  • #Ethik
    (nicht alles, was erfunden werden kann,
    sollte der Gemeinschaft zugemutet werden)

AGENDA
Dienstag, 06. 12. 2018, Ergosign GmbH, Hopfenstraße 23, 20359 Hamburg
18:00 – 18:15 Begrüßung / Dank an unseren Raumsponsor für den Abend Michael Richter
18.15 – 18:25 Wer ist Ergosign GmbH und wie ist der Bezug zu #itsHH?
18.25 – 18:35 Renate Spiering:  Wieso wozu weshalb machen wir das hier? Wer ist wir?
18.35 – 18:40 Experimentierräume! Wer profitiert? FitUnternehmenswert
18.40 – 19:40 Wir gestalten unsere Zukunft. Bastelphase. Interaktion.
19.40 – 20:00 Präsentation der Ergebnisse & Danke & Tschüß.
Futuristin + Prozessbegleiterin unternehmenswert:Mensch Renate Spiering

Investition für diese Veranstaltung: 120 Minuten Lebenszeit.
Nutzen: Inspiration, Energie, Orientierung, gute Kontakte.
Wir freuen uns auf eure Anmeldung zu unserer Veranstaltung.

Was noch schön wäre:
Schickt uns ein paar Zeilen an
positivisten@me.com.
Wer seid ihr? Was ist euer Interesse? Wir sind neugierig auf euch.

___________________

Wer ist dabei?
u. a.
Melanie C. Adelt

Michelle Euzet

Alexander Bier

André Zielitzki, tricargo

Thies Ibold

Jan Schellenberger, Health AG

Jochen Reich

Axel Kuhlmann

Ole Minks

Sebastian Krills

___________________

 

___________________

Weitere „digitale & analoge Spielwiesen“ von @inSPIeRING:

mprove.de/work40

herzhorizont

scheessel.tumblr.com

wissensraumnord.org

wissenslandkarten.darlison.de

Beispiele von anderen:

land-der-ideen.de

gutlebendigital.de/themenfelder

https://mprove.de/script/17/chronohh/index.html

https://fairmove.it

https://bits-und-baeume.org/de

https://www.hamburg.de/magistrale-nord

http://www.pergolenviertel.hamburg/wp-content/uploads/2015/07/A-2015-05-03569_Anlage-7-MOB_Pergolenviertel.pdf

 

Michelangelo sagte:

„Der David steckte von Anfang an in dem Marmorblock.
Ich habe nur entfernt, was nicht dazu gehörte.“

Entferne bei einem Problem alles Unbrauchbare
– und übrig bleibt eine Chance.

••• ••• •••

Unser neun+EVENT zur Arbeitswelt der Zukunft mit SCHWUNG  war schön
am 16. Oktober 17:30 – 20:00 Programm & angeregtes Networking. 
Wegen der regen Nachfrage … Fortsetzung folgt am 2. April 2019.
Max. 20 TN, Anmeldungen gern schon jetzt an: positivisten@me.com

Zukunftskompetenz für dynamische Arbeitswelten

Neugier / Veränderung / Inspiration / Körper als Ressource /
Kreativität / Haltung / Selbstwirksamkeit / 100% Human

Management 4.0, NewWork, Künstliche Intelligenz, Blockchain — Druck zur Veränderung nimmt zu. Menschen in Führungsverantwortung sind mittendrin:
Sie begleiten und managen komplexe Prozesse. Das ist herausfordernd, denn die Phase des Übergangs in Zeiten des Wandels ist natürlicherweise von Nicht-Wissen geprägt.
Wie die veränderte Zukunft konkret aussehen wird kann noch niemand wissen.
Und trotzdem müssen Sie immer wieder Entscheidungen treffen.
Was hat das alles mit Zukunftskompetenz zu tun?

Dieser und ähnlichen Fragen widmen wir uns an diesem Abend in Theorie und Praxis.
Wie entsteht Ko-Kreativität und warum ist Unsicherheit eine Ressource, die neue Problemlösungen ermöglicht?

    • Was brauchen wir, um in der künftigen Arbeitswelt physisch und psychisch gesund
      sowie leistungsfähig zu bleiben?
    • Wie entsteht Ko-Kreativität und warum ist Unsicherheit eine kreative Ressource,
      die neue Problemlösungen ermöglicht?
  • Welche spannenden Entwicklungen entstehen im Bereich Gesundheit, eHealth?

AGENDA
Dienstag, 02. 04. 2018, Mittelweg 22, 20148 Hamburg
17:30 – 18:00    Open Doors – 18:00 – 18:30    Rundgang durch die Räume / Begrüßung
18.30 – 20.00
Renate Spiering:  Kurzvortrag „Arbeitswelt der Zukunft / FitUnternehmenswert
Martin Lieb:  Praxis Joint Mobility – Unsere Haltung steuert unser Verhalten
Kerstin Döring:  Kurzvortrag mit einem ko-kreativen VUCA-Experiment
„Im Spannungsfeld von Unsicherheit und Veränderung“
Beatrice Bleß-Lieb und Martin Lieb: Kurzvortrag & Praxis „Selbstvertrauen und Zukunftskompetenz durch Embodiment“

Wer wir sind:
Embodiment Experten Beatrice und Martin Lieb
Creative Facilitation Kerstin Döring
Futuristin + Prozessbegleiterin unternehmenswert:Mensch Renate Spiering

Ihre Investition für diese Veranstaltung: 120 Minuten Lebenszeit.
Ihr Nutzen: Inspiration, Energie, Orientierung, gute Kontakte.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zu unserer Veranstaltung.
Snacks und Getränke werden gereicht.
Bitte schicken Sie uns ein paar Zeilen an positivisten@me.com.
Wer sind Sie? Was ist Ihr Interesse? Wir sind neugierig auf Sie.

Unser Event bei XING #neun18 und Facebook:
https://www.xing.com/events/zukunftskompetenz-dynamische-arbeitswelten-1989554
https://www.facebook.com/events/251201978930722/
Wir freuen uns, wenn Sie via #neun18
mit uns in den Dialog treten bei Twitter.

Welches sind Ihre Lieblingszitate? Wir freuen uns darauf.

„Menschliche Nähe ist der Schlüssel für gute Arbeit in der digitalen Welt.“
Dr. Thorsten Hübschen, Microsoft-Manager
Danke Alexandra Deiters
“I’ve come to believe that connecting is one of the most important business—and life—skill sets you’ll ever learn. Why? Because, flat out, people do business with people they know and like. Careers—in every imaginable field—work the same.”

― Keith Ferrazzi
Danke Hubertus Wolf
„Wo immer menschliche Wesen betroffen sind, ist der Trend kein Schicksal“
(René Dubos, 1981)